Rechtliches

teaser_face-kalender

Neue Arbeitsverträge nötig?
Worauf Arbeitgeber ab heute achten müssen

Ab 1. August 2022 kommt auf Arbeitgeber ein erheblicher Mehraufwand zu, denn Arbeitsverträge müssen bei der Erstellung weit mehr Informationen erhalten als bisher.
shutterstock_1991462612_Paul-Craft_Teaser-01

Kündigung wegen Verweigerungshaltung zulässig!

Eine hartnäckige Verweigerungshaltung kam dem Arbeitnehmer in einem Urteil des Arbeitsgerichts Bielefeld (vom 9.12.2021, Az.: 1 Ca 1781/21) teuer zu stehen.
MicrosoftTeams-image (57)

Impfpflicht: Was auf Arbeitgeber einer Gesundheitseinrichtung zukommt

Ab dem 16. März 2022 besteht bundesweit eine einrichtungsbezogene Impfplicht in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen. Welche Verpflichtungen hat nun der Arbeitgeber in dem Fall, dass ein Mitarbeiter nicht geimpft ist?
shutterstock_737095243_Stone36

Laserbehandlung künftig nur noch durch Ärzte!

Den Überblick über die geltenden Gesetze zu behalten, ist als Arzt nicht immer leicht. Um Ihnen diesbezüglich behilflich zu sein, fasst dieser Beitrag die mit der neuen Verordnung zum Strahlenschutz (NiSV) einhergehenden Veränderungen zusammen.
TEASER_AdobeStock_287174861_Pixel-Shot

Lipödem - Hoffnung für betroffene Frauen

Urteil des Bundessozialgerichts vom 25. März 2021: In Deutschland sind rund 3,8 Millionen erkrankte Frauen betroffen.
TEASER_AdobeStock_295122594_hakinmhan

Neues zu Arztbewertungsportalen

Negative Bewertungen stören und sorgen für einen schlechten Ruf. Auf der anderen Seite ist die Meinungsfreiheit eines jeden Einzelnen zu beachten. Es stellt sich also eine diffizile Abgrenzungsfrage.

Newsletter

Erhalten Sie Neuigkeiten aus den Fachverbänden, Veranstaltungshinweise und fachlich Wissenswertes rund um die Ästhetische Medizin.

Einwilligung(erforderlich)