Foto: Allergan Aesthetics

Führungswechsel bei Allergan Aesthetics in Deutschland

Viviane Petermann übernimmt die Position der Geschäftsführerin von Allergan Aesthetics in Deutschland. Robert Schuller wird neuer Geschäftsführer Dermatology bei AbbVie.

Allergan Aesthetics Deutschland gibt bekannt, dass Viviane Petermann, bisher General Manager Dermatology Global Marketing im AbbVie-Hauptsitz in Chicago, am 1. Juli 2022 die Geschäftsführung in Deutschland übernommen hat.
Robert Schuller, bisheriger Geschäftsführer für Allergan Aesthetics Deutschland, wurde mit Wirkung zum 1. Juli 2022 zum General Manager Dermatology Global Marketing ernannt.

Viviane Petermann kam 2003 als Medical Advisor für Rheumatologie zu Abbott / AbbVie Deutschland. Nach einigen Jahren als Group Product Manager für Rheumatologie übernahm sie 2012 die Leitung der Geschäftseinheit Nephrologie, gefolgt von Positionen als Leiterin des Geschäftsbereiches HIV, Head of Biotherapeutics Value, Business Unit Director Specialty Care und Business Unit Director Oncology.
2019 zog die approbierte Apothekerin nach Chicago und übernahm am Hauptsitz von AbbVie als General Manager Dermatology das globale Marketing für SKYRIZI in Psoriasis und Psoriasis Arthritis. Ihre umfangreiche und internationale Expertise in Markteinführungen, Steuerung der Wachstumsdynamik sowie ihre starke Orientierung an den Bedürfnissen von Ärzten und Patienten machen sie zur idealen Besetzung für ihre neue Position der Geschäftsführerin von Allergan Aesthetics in Deutschland.

Der Betriebswirt Robert Schuller kam 2018 als Country Manager für die Niederlande zu Allergan. 2020 wurde er als Geschäftsführer von Allergan Aesthetics in Deutschland berufen. In dieser Position war er maßgeblich an der Unternehmensintegration von Allergan Aesthetics in die AbbVie-Familie beteiligt. Er verfügt über umfassende Erfahrungen in den Bereichen Handel, Geschäftsentwicklung und Finanzen in der Pharma-, Gesundheits- und FMCG-Branche. Vor seinem Wechsel zu Allergan war er für AstraZeneca als Business Unit Director für Atemwegs-, Entzündungs- und Autoimmunerkrankungen in den Niederlanden tätig.

Über Viviane Petermann
„Mit Viviane Petermann wollen wir die zukunftsgewandte Ausrichtung von Allergan Aesthetics Deutschland mit positivem Elan weiter vorantreiben. Mit ihr gewinnen wir eine erfahrene Kollegin und Geschäftsführerin, die mit ihrer umfassenden Expertise unsere Weiterentwicklung weiter stärken und unser zukünftiges Wachstum unterstützen wird“, sagt Mark Wilson, Vice President Allergan Aesthetics für West-Europa und Kanada.

Über Robert Schuller
„Seine Erfahrung aus den bisherigen Führungspositionen und der Unternehmensintegration von Allergan Aesthetics in die AbbVie-Familie zeichnen Herrn Schuller aus. Daher ist es konsequent, ihn als neuen General Manager Dermatology Global Marketing in unserem Hauptsitz in Chicago zu berufen“, so Mark Wilson, Vice President Allergan Aesthetics für West-Europa und Kanada.

Allergan wird AbbVie
Mit Wirkung zum 1. Mai 2022 hat das BioPharma-Unternehmen AbbVie die rechtliche Integration von Allergan in Deutschland abgeschlossen. AbbVie und Allergan wurden zu EINEM Unternehmen: AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG. Durch den Zusammenschluss wird das AbbVie-Produktportfolio weiter gestärkt und das Unternehmen baut seine weltweite Führungsposition in der pharmazeutischen Industrie aus – mit Fokus auf Forschung, Entwicklung und Therapiegebiete mit besonders hohem medizinischem Bedarf.

Allergan Aesthetics entwickelt, fertigt und vermarktet führende Marken der Ästhetischen Medizin. Zum Portfolio gehören vor allem Produkte in den Bereichen Gesichtsästhetik, Body Contouring, plastische Chirurgie und Hautpflege.

AbbVie (NYSE:ABBV) ist ein globales, forschendes BioPharma-Unternehmen. AbbVie hat sich zum Ziel gesetzt, neuartige Therapien für einige der komplexesten und schwerwiegendsten Krankheiten der Welt bereitzustellen und die medizinischen Herausforderungen von morgen anzugehen. AbbVie will einen echten Unterschied im Leben von Menschen machen und ist in verschiedenen wichtigen Therapiegebieten tätig: Immunologie, Onkologie, Neurologie, Augenheilkunde, Virologie und Frauengesundheit sowie mit dem Portfolio von Allergan Aesthetics in der medizinischen Ästhetik. In Deutschland ist AbbVie an seinem Hauptsitz in Wiesbaden und seinem Forschungs- und Produktionsstandort in Ludwigshafen vertreten. Insgesamt beschäftigt AbbVie weltweit 48.000 und in Deutschland rund 3.000 Mitarbeiter.

Quelle: AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG

Artikel teilen

Newsletter

Erhalten Sie Neuigkeiten aus den Fachverbänden, Veranstaltungshinweise und fachlich Wissenswertes rund um die Ästhetische Medizin.

Einwilligung(erforderlich)